SPD Kreisverband Forchheim

Soziale Politik für Dich im Landkreis

SPD Neunkirchen wählt Vorstand einstimmig wieder
Kerstin Jaunich, Benjamin Hoell, Andreas Pfister

Vorstand einstimmig wiedergewählt

Bei seiner Jahreshauptversammlung am 19. Juli 2022 wählte der Ortsverein der SPD Neunkirchen am Brand einen neuen Vorstand.

Die Parteimitglieder bestätigten Benjamin Hoell einstimmig erneut zum 1. Vorsitzenden; seine Stellvertreter Andreas Pfister (MGR) und Dr. Kerstin Jaunich wurden ebenso einstimmig bestätigt. 

Neu in den Vorstand gewählt wurde Katja Rabold-Knitter. Sie ersetzt den bisherigen Kassier Moritz Schwob, der nicht mehr zur Wahl stand und mit großem Dank für sein Engagement aus seinem Amt entlassen wurde.

Der SPD-Ortsverein Neunkirchen am Brand lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zum regen politischen Meinungsaustausch ein und bietet Gelegenheiten zum Mitgestalten in der Gemeinde. Vor allem themenbezogene Abende sollen in Zukunft Fokus der Ortsvereinsarbeit sein.

 
SPD Heroldsbach wählt neuen Vorstand

Bei der Heroldsbacher SPD standen Neuwahlen an, die in einer gut besuchten und froh gestimmten Versammlung durchgeführt wurden. MdB Andreas Schwarz wusste Aktuelles und Interessantes zur bundespolitischen Lage zu berichten und Fragen der Parteimitglieder zu beantworten.

Der neue Vorstand setzt sich zusammen wie folgt: Jens Crueger als Vorsitzender, Marianne Karper-Imig als stellvertretende Vorsitzende, Stephan Büttner als Kassier, sowie Edgar Büttner und Josef Lersch als Beisitzer werden die Heroldsbacher SPD in den nächsten Jahren führen.

 
Forchheim: SPD wählt Röser und Göksu an die Spitze des Ortsvereins
Die neue SPD-Doppelspitze Anna Röser (r) und Leo Göksu (2.v.r.) mit ihren Stellvertretern. ©Foto A.Hitschfel

Buckenhofen – Die Forchheimer SPD hat im Rahmen ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung, welche in der Gaststätte des örtlichen Sportvereins stattgefunden hat, Anna Röser und Leo Göksu als „Doppelspitze“ an den Ortsverein gewählt. Sie folgen damit auf Michael Hartmann, der nach vier Jahren als Ortsvereinsvorsitzender sein Amt zur Verfügung stellte, aber in der Forchheimer SPD weiterhin aktiv mitarbeiten möchte.

„Mission erfüllt“: Es sei sein großes Ziel gewesen, dass Forchheim auch weiterhin einen SPD-Oberbürgermeister habe und dieses Ziel sei eindrucksvoll erreicht worden, so der scheidende SPD-Ortsvereinsvorsitzende Michael Hartmann in seinem Rechenschaftsbericht über das abgelaufene Jahr aus Sicht der SPD. Das Jahr 2019 sei für die Forchheimer SPD ein erfolgreiches Jahr gewesen, so der Vorsitzende. Zum einen habe man Uwe Kirschstein weiterhin als Oberbürgermeister, zum anderen sei es der SPD Forchheim gelungen wieder sieben Stadtratsmitglieder zu stellen und dass trotz vieler Unkenrufe, welche die SPD schon in einem Tal der Bedeutungslosen gesehen hätten, so Hartmann. Man habe auch den Weggang der „drei großen Stimmenbringer“ kompensieren können. Dies erfülle ihn mit Stolz, so Hartmann.

 
Neunkirchen am Brand: Ortsvereinssitzung am 24. September 2020

Die SPD Neunkirchen am Brand trifft sich am

            Donnerstag, 24. September 2020, um 19.30 Uhr,

            im Gasthaus „Zur Seku“, Bahnhofstraße 2,

zur Ortsvereinssitzung.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht aus dem Marktgemeinderat und Kreistag
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
  4. Wahl der Delegierten zur Bundeswahlkreiskonferenz 236 Bamberg
  5. Kommende Termine
  6. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

 
SPD Gößweinstein bestätigt bei Neuwahlen den bewährten Vorstand

Gößweinstein - Die Mitglieder des Ortsvereins der SPD haben unter freien Himmel im Biergarten des „Hotel Gasthof Stern“ ihre Jahreshauptversammlung abgehalten und ihre Vorstandschaft für die nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt. Vorsitzender bleibt Dirk Eickels, Georg Bauernschmidt ist weiterhin Stellvertreter, Bernhard Vogel führt wieder die Kasse.

Dirk Eickels hob die enge Zusammenarbeit mit den drei SPD-Marktgemeinderäten hervor. Die SPD möchte mit dem Slogan „Sichtbar werden, sichtbar bleiben“ an ihrem Image arbeiten. So soll, sobald es die Corona-bedingten Einschränkungen zulassen, der gut angenommene Bürgerstammtisch verstärkt mit aktuellen kommunalpolitischen Themen wieder aufgenommen werden.

 
Lust auf Neues im SPD-Ortsverein Neunkirchen am Brand
Kerstin Jaunich, Benjamin Hoell, Andreas Pfister

Neuer Vorstand gewählt

Bei seiner Jahreshauptversammlung am 22. November 2018 wählte der Ortsverein der SPD Neunkirchen am Brand einen neuen Vorstand. Die Parteimitglieder beriefen Benjamin Hoell einstimmig zum 1. Vorsitzenden; seine Stellvertreter sind Andreas Pfister (3. Bürgermeister von Neunkirchen am Brand) und Dr. Kerstin Jaunich. 

Der bisherige Vorstand unter dem Vorsitz von Joshua Bürzle wurde mit großer Annerkennung für sein Engagement entlassen.

Der SPD-Ortsverein Neunkirchen am Brand lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zum regen politischen Meinungsaustausch ein und bietet Gelegenheiten zum Mitgestalten in der Gemeinde.

 

 
SPD Neunkirchen besucht die Ermreuther Synagoge

Auf die Spuren der jüdischen Geschichte in unserer Marktgemeinde begab sich die SPD Neunkirchen am 3. Februar. Gemeinsam mit den Jusos Forchheim besuchte der Ortsverein die Synagoge in Ermreuth.

Etwa 30 Gäste erlebten eine lehrreiche Führung unter der Leitung von Dr. Rajaa Nadler. Die Synagoge wurde 1822 eingeweiht und in der Reichspogromnacht 1938 geschändet, allerdings glücklicherweise nicht zerstört, so dass sie 1994 wieder eröffnet werden konnte. Seitdem dient die Synagoge als wichtiger Ort des Erinnerns an die jüdische Geschichte in Franken und als Ort der Begegnung.

Mit dabei waren unter anderem der 3. Bürgermeister Andreas Pfister, Ortsheimatpfleger Ernst Wölfel und die Bezirkstagskandidatin Gerlinde Kraus. Auch unser Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz und seine Familie nahmen sich an diesem Samstag Nachmittag die Zeit.

 

Mach mit - werde Mitglied!

SPD überregional

Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

03.02.2023, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim: Vorstandssitzung
Es erging per eMail Einladung an die Vorstandsmitglieder. Andreas Schwarz, MdB UB-Vorsitzender

27.02.2023, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr SPD AG 60plus
Die AG 60plus im Unterbezirk Bamberg-Forchheim lädt ein zum Vortrag: "Verantwortung für kommunale …

Alle Termine

Wir machen mit - GEGEN RECHTS

www.graefenberg-ist-bunt.de