26.05.2017 | Jugend von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

MdB Andreas Schwarz: Bundestagsabgeordnete für vier Tage - Bamberger Schülerin in Berlin bei „Jugend und Parlament“

 
MdB Andreas Schwarz lädt Ida Kastura nach Berlin ein

Am morgigen Samstag macht sich Ida Kastura auf den Weg nach Berlin. Dort wird sie dann auf Einladung des Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz für vier Tage am Planspiel „Jugend und Parlament“ teilnehmen.

„Ein bisschen Aufregung kommt schon langsam auf“, verrät die Bamberger Schülerin des E.T.A. Hoffmann-Gymnasiums vor ihrer Abfahrt in die Hauptstadt. Insgesamt wurden 315 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet (und insgesamt 19 aus Bayern) von Mitgliedern des Bundestages nominiert, um in dem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachzustellen. Die Teilnehmer übernehmen für vier Tage die Rollen von Abgeordneten und werden verschiedene Gesetzesinitiativen simulieren.

Zur Debatte stehen folgende vier Gesetzesentwürfe: die Festschreibung von Deutsch als Landessprache im Grundgesetz, die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen, die Ausweitung der Beteiligung deutscher Streitkräfte an einer EU-geführten Militäroperation im fiktiven Staat Sahelien sowie die Verbesserung des Tierschutzes in der Landwirtschaft.

02.05.2017 | Jugend

Jusos Forchheim: Bei der Integration zählt Betreuung

 

Die Forchheimer Jusos besuchten die Flüchtlings-Unterkunft in der alten Post. Sebastian Reck, selbst Juso und Ehrenamtlicher bei der AWO, sowie Eva Wichtermann informierten über die Situation in Forchheim. Dabei erfuhr der SPD-Nachwuchs: Wichtiger als materielle Fragen seien gute Betreuung und Perspektiven.

In der Alten Post sind derzeit 41 anerkannte Flüchtlinge und Asylbewerber untergebracht, darunter vier Kinder. Diese stammen überwiegend aus Syrien, dem Irak und Aserbaidschan. Letzteres sei eine zufällige Häufung, so Reck. Zumeist werde von Asylbewerbern aus Aserbaidschan die Blutrache als Fluchtgrund angegeben. Oder es handle sich um Militärs die desertiert seien, aus Angst ins Krisengebiet Bergkarabach versetzt zu werden. Die allermeisten Bescheide im Falle Aserbaidschans seien jedoch negativ.

25.04.2017 | Landespolitik von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

SPD-UB Bamberg macht ein Rotes Forum "Mitgliedervotum" in Stegaurach

 

Liebe Genossinnen und Genossen im SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim,

über 1.500 Mitglieder haben sich auf den ersten sechs Vorstellungskonferenzen bereits direkt vor Ort ein Bild gemacht von den Kandidatinnen und Kandidaten, weitere über 2.500 Personen haben sich die beiden Livestreams in München und Nürnberg angeschaut. Die Mitgliederbefragung stößt auf große Resonanz.

Nunmehr wollen wir vor Ort über das Mitgliedervotum und die Kandidatin/ Kandidaten diskutieren:

Was braucht die BayernSPD?
Was tun wir vor Ort dafür?
Wer ist die Richtige, der Richtige?
Welche Inhalte sind uns wichtig?

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

29.06.2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr OV Neunkirchen a.Br.: Ortsvereinssitzung mit Wahlkampfplanung
Liebe Mitglieder, Liebe Freundinnen und Freunde, die letzten Wochen und Tage waren für unsere SPD nicht ein …

30.06.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Wirtschaftsclub: Vortrag mit Stefan Bach,"Mit Steuern steuern - Der Bürger unterhält den Staat!"
Ein absolutes Highlight in unserer Region: Stefan Bach , der Steuer-Fachmann Deutschlands, kommt nach Ba …

05.07.2017, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Strullendorf: Informationen aus dem Kreistag mit Andreas Schwarz, MdB
Wir laden ein zu einer Veranstaltung mit unserem Bundestagsabgeordneten und SPD Kreisvorstand Andreas Schwarz …

08.07.2017, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr SPD Bamberg Stadt und Land: SPD-Infostand am Maxplatz
Alle Genoss*innen sind herzlich zur Mithilfe und -gestaltung unseres Infostandes eingeladen. Besonders beim Auf …

20.07.2017, 20:00 Uhr SPD Hallstadt/LandKreisKultur: Helmut Schleich und Uwe Steimle, „Mir San Mir… Und Mir Ooch!“
MIR san MIR - und mir ooch! / Es geht den Menschen wie den Leuten... Dialekt ist eine wunderbar eindeutige …

Alle Termine