21.03.2017 | Jugend

Neugründung: Forchheimer Jusos sehen sich als Motor der SPD

 
Volles Haus bei der Juso-Neugründung in Forchheim!

Der letzte weiße Fleck auf der oberfränkischen Juso-Landkarte ist Geschichte, die Forchheimer Kreis SPD hat wieder einen Stachel im Fleisch. Im prall gefüllten Forchheimer SPD Büro gründeten neun anwesende Jungsozialistinnen und Jungsozialisten wieder eine Juso-AG.

Einen inhaltlichen Stachel im Fleisch der SPD und als Arbeitsgruppe, die querdenkt, so charakterisierte MdB Andreas Schwarz die Jusos in der SPD. Auch der stellvertretende Landesvorsitzende Cosmas Tanzer beschrieb die Jusos als inhaltlichen Motor und auf der Straße am meisten wahrgenommene Gruppierung der SPD. “Wir sind es, die Widerstand in antifaschistischen Bündnissen und gegen prekäre Arbeitsverhältnisse leisten”, so Tanzer. Zumeist seien es die Jusos, die Anträge schreiben und der Partei auf die Finger klopfen. Als Beispiel dazu  nannte der stellvertretende Juso-Bezirksvorsitzende Claas Meyer die Mindestausbildungsvergütung, die den Juso-Anträgen entstammt.

03.03.2017 | Gesundheit von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

SPD Bamberg: zum 11. Mal findet "Starkes Rennen für Menschen in Not" statt

 

Am Samstag 11. März 2017 um 14. Uhr findet zum 11. Mal der Bamberger Volkslauf „Starkes Rennen für Menschen in Not“ statt. Der Erlös des acht Kilometer langen Laufs durch den Hain, kommt in diesem Jahr dem Hilfsfond „Gemeinsam helfen für Bamberg“ zu gute. Die Schirmherrschaft hat wieder Oberbürgermeister Andreas Starke übernommen, der das Rennen ins Leben gerufen hat.

Die Läufer und Walker werden um 14 Uhr auf den acht Kilometer langen, befestigten Rundkurs entlang des Main-Donau-Kanals sowie durch den Hain geschickt. Start und Ziel ist der Tennisclub Bamberg im Hain, wo den Teilnehmern auch Umkleiden bzw. Duschen und WCs zur Verfügung stehen. Die Startgebühr beträgt 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei.

28.02.2017 | Jugend

SPD Forchheim: Junge Forchheimer machen Politik und Jusos gründen sich

 

Lange Zeit hatten die Jungsozialisten und Jungsozialistinnen der SPD (Jusos) im Kreis Forchheim keine eigene Arbeitsgruppe (AG). Das soll sich nun ändern: Am Dienstag, 14. März, um 19 Uhr, findet die offizielle Gründungsveranstaltung im Büro der SPD in der Vogelstraße 16 in Forchheim statt. Wir haben mit Martin Leipert, Mitglied des SPD-Kreisvorstands und Mitorganisator der Juso-Gründung, über die aktuelle Situation gesprochen.

Ein Interview der Nordbayerischen Nachrichten (Laura Assenbaum) mit Martin Leipert, der die Gründungsversammlung einberufen hat:

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

01.04.2017, 20:00 Uhr SPD Schlüsselfeld/LandKreisKultur: Heidi Friedrich - Vier Wände für ein Halleluja
Hoffen Sie auf eine günstige Wohnung oder investieren Sie schon? Die einen wissen nicht, wohin mit ihrem Geld, die …

06.05.2017, 20:00 Uhr SPD Reckendorf/LandKreiskultur: Florian Herrnleben - "Schwangerschaftstest bestanden!"
Florian Herrnleben ist Vater einer - natürlich - wunderhübschen und hochintelligenten Tochter. Doch der Weg dahin …

20.07.2017, 20:00 Uhr SPD Hallstadt/LandKreisKultur: Helmut Schleich und Uwe Steimle, „Mir San Mir… Und Mir Ooch!“
MIR san MIR - und mir ooch! / Es geht den Menschen wie den Leuten... Dialekt ist eine wunderbar eindeutige …

29.07.2017, 19:30 Uhr - 22:30 Uhr OV Igensdorf: Kulturabend mit irischen Jigs und Reels von den Blarneys
Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen!

Alle Termine